Deloitte-Umfrage Unternehmen setzen langfristig auf Homeoffice

Die Corona-Regeln haben den Arbeitsalltag stark verändert – und das könnte so bleiben. Konzerne wollen Kosten sparen und dank Homeoffice laut einer Umfrage in Zukunft auf Bürofläche verzichten.
Homeoffice (Symbolbild): 66 Prozent wollen vermehrt auf Remote Working setzen

Homeoffice (Symbolbild): 66 Prozent wollen vermehrt auf Remote Working setzen

Foto: Daniel Naupold/ dpa
apr/dpa