HSBC Schweizer Banker enthüllt Geheimdaten von Bankkunden

Es könnte ein zweiter Liechtenstein-Fall werden: In Genf soll ein Mitarbeiter der HSBC Daten Tausender Bankkunden geklaut und an französische Steuerfahnder übergeben haben. Der Angestellte mit dem Decknamen "Antoine" überlistete die Technik wohl mit einem selbstprogrammierten System.
Frankreichs Haushaltsminister Woerth: Heftige Verstimmung mit der Schweiz

Frankreichs Haushaltsminister Woerth: Heftige Verstimmung mit der Schweiz

Foto: ERIC FEFERBERG/ AFP
sam/dpa