Pfeil nach rechts

Hypo-Alpe-Adria-Debakel Österreich und Gläubiger einigen sich im Milliardenstreit

Der jahrelange Streit um die Skandalbank Hypo Alpe Adria könnte im Herbst zu Ende sein. Österreich hat sich mit wichtigen Gläubigern geeinigt - sie könnten 90 Prozent ihrer Investitionen erhalten.
Logo der Hypo Alpe Adria

Logo der Hypo Alpe Adria

REUTERS
fdi/Reuters/dpa