Nach über 40 Jahren Ikea-Gründer zahlt wieder Steuern in Schweden

Ingvar Kamprad, Gründer der Möbelkette Ikea, lebte jahrzehntelang in der Schweiz, die Abgaben in Schweden waren ihm zu hoch. Jetzt hat er den Fiskus seiner Heimat erstmals wieder bedacht - mit einer fast bescheidenen Summe.
Ingvar Kamprad vor einer Filiale (Archiv): Der Ikea-Milliardär kehrte 2013 zurück in seine Heimat Schweden

Ingvar Kamprad vor einer Filiale (Archiv): Der Ikea-Milliardär kehrte 2013 zurück in seine Heimat Schweden

Foto: Inter Ikea Systems B.v./ dpa
sun/dpa