Immobilienboom Wohnungsbau erreicht Zwölfjahreshoch

Die Niedrigzinsen treiben Investition in Immobilien weiter in die Höhe. Die Zahl neugebauter Wohnungen zog 2016 um zwölf Prozent an. Dennoch hinkt sie laut Bauministerium der Nachfrage immer noch weit hinterher.
Zimmermann bei der Arbeit

Zimmermann bei der Arbeit

Foto: Frank Rumpenhorst/ picture alliance / dpa
Immobilien: Wo die Hauspreise am stärksten bis 2030 steigen
Foto: imago
Fotostrecke

Immobilien: Wo die Hauspreise am stärksten bis 2030 steigen

beb/dpa-AFX