Branche in Rezession Industrie baut zum ersten Mal seit 2010 Stellen ab

Weniger Produktion, weniger Mitarbeiter: Die deutsche Industrie ist im Abschwung - und reduziert erstmals seit neun Jahren die Zahl der Stellen. Allerdings geht die Beschäftigung nur sehr leicht zurück.
Mitarbeiter in der Eisengießerei in Meuselwitz (Thüringen): In der Erzeugung und Verarbeitung von Metall sank die Zahl der Beschäftigten überdurchschnittlich

Mitarbeiter in der Eisengießerei in Meuselwitz (Thüringen): In der Erzeugung und Verarbeitung von Metall sank die Zahl der Beschäftigten überdurchschnittlich

Martin Schutt/ DPA
fdi/Reuters