Henrik Müller
Henrik Müller

Inflationsgefahren Die wilde Geschichte vom stabilen Geld

Henrik Müller
Eine Kolumne von Henrik Müller
Eine Kolumne von Henrik Müller
Steigende Preise, teure Energie, Lieferengpässe: Die Weltwirtschaft geht durch eine heikle Phase. Bis zum Frühling sollen die Probleme ausgestanden sein, angeblich. Wenn nicht, droht die nächste Finanzkrise.
Das Leben wird teurer, die Inflationsraten steigen

Das Leben wird teurer, die Inflationsraten steigen

Foto: Jim Dyson / Getty Images
Anzeige
Henrik Müller

Kurzschlusspolitik: Wie permanente Empörung unsere Demokratie zerstört

Verlag: Piper
Seitenzahl: 256
Für 22,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier

Die wichtigsten Wirtschaftsereignisse der bevorstehenden Woche