Internet-Telefondienst Skype kündigt Börsengang in New York an

Skype hat mehr als 500 Millionen Nutzer und ist fast drei Milliarden Dollar wert. Nach Meinung seiner Besitzer ist der Online-Telefonanbieter damit reif für die Börse. Wann die Aktien gelistet werden und zu welchem Preis, ließen sie allerdings offen.

Skype: Im Jahr 2005 für 2,6 Milliarden Dollar an Ebay verkauft
dpa

Skype: Im Jahr 2005 für 2,6 Milliarden Dollar an Ebay verkauft


New York - Die Investoren des Internet-Telefonanbieters Skype wollen Kasse machen - und die Firma an die Börse bringen. Das in Luxemburg ansässige Unternehmen kündigte am Montag an, Aktien an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq zum Verkauf anbieten zu wollen. Ein Teil der Aktien soll an Kunden gehen.

Zum Zeitpunkt des Börsengangs oder zum geplanten Einstandspreis machte Skype zunächst keine Angaben. Analysten gingen von einem Aktienpaket im Wert von etwa 100 Millionen Dollar (75,8 Millionen Euro) aus. Der Erklärung zufolge sind inzwischen etwa 560 Millionen Nutzer bei Skype registriert, der Nettoumsatz belief sich demnach im ersten Halbjahr 2010 auf 406 Millionen Dollar.

Skype ermöglicht kostenlose Ton- und Videobild-Telefonie per Internet. Für wenig Geld können Nutzer auch Festnetzanschlüsse und Mobiltelefone anrufen. Im vergangenen Jahr hatte das Internetauktionshaus Ebay 70 Prozent und damit die Mehrheit an Skype an eine Gruppe von Finanzinvestoren verkauft.

Die Gruppe, an der unter anderem die Private-Equity-Firma Silver Lake beteiligt ist, besitzt seitdem 56 Prozent an Skype. 14 weitere Prozent sind im Besitz von Joltid, einer Firma, die von den Firmengründern Niklas Zennström und Janus Friis kontrolliert wird. Ebay hat die restlichen 30 Prozent behalten.

Der Wert von Skype war in dem Deal auf 2,75 Milliarden Dollar beziffert worden. Zennström und Friis hatten Skype 2005 für 2,6 Milliarden Dollar an Ebay verkauft.

böl/AFP/AP



© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.