Investitionsschutz Konzerne kämpfen für neue Sonderrechte in Europa

Investitionsschutzabkommen schaffen für Konzerne eine Art Paralleljustiz, inklusive eigener Gerichte. Die EU will diese Praxis eigentlich intern beenden. Doch hinter den Kulissen kämpft die Lobby längst für neue Privilegien.
Protest gegen die Goldmine Rosia Montana in Bukarest 2013: Der Konzern zog vor ein Schiedsgericht

Protest gegen die Goldmine Rosia Montana in Bukarest 2013: Der Konzern zog vor ein Schiedsgericht

Foto: Robert Ghement/ dpa