Trotz Sanktionen Russland verhandelt mit Iran über Öl-Deal

Iran und Russland arbeiten offenbar an einem Abkommen, das die Sanktionen gegen das Regime in Teheran unterlaufen würde. Einem Medienbericht zufolge will die Islamische Republik monatlich Öl im Wert von 1,5 Milliarden Dollar an Moskau liefern.
Irans Präsident Rohani, Russlands Präsident Putin (Archiv): Geschäftspartner

Irans Präsident Rohani, Russlands Präsident Putin (Archiv): Geschäftspartner

Foto: REUTERS/RIA Novosti
nck/Reuters