Jahrestreffen in Washington IWF kann Währungsstreit nicht entschärfen

Der IWF hat sich vorgenommen, künftig eine größere Rolle bei der Bewältigung von Währungskonflikten zu spielen. Den aktuellen Konflikt über künstlich niedrig gehaltene Wechselkurse konnte die Organisation bei ihrem Jahrestreffen aber nicht lösen.
IWF-Direktor Strauss-Kahn (l.) im Gespräch: Einigung in "Tagen oder Wochen"

IWF-Direktor Strauss-Kahn (l.) im Gespräch: Einigung in "Tagen oder Wochen"

Foto: POOL/ REUTERS
luk/dpa/dapd/AFP