Pfeil nach rechts

Reaktorunglück Fukushima soll radioaktives Wasser ins Meer leiten

Mehr als acht Jahre nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima werden die Speicherkapazitäten für strahlendes Wasser knapp. Der Betreiber soll es nun in den pazifischen Ozean leiten.
Tanks für radioaktives Wasser in der Stadt Okuma in der Präfektur Fukushima

Tanks für radioaktives Wasser in der Stadt Okuma in der Präfektur Fukushima

Issei Kato/Reuters
rai/Reuters