Flexibilität bei Zinspolitik US-Notenbankchef dämpft Sorgen der Finanzmärkte

Jerome Powell, Chef der US-amerikanischen Zentralbank, will auf die Sorgen der Finanzmärkte hören und bei der Geldpolitik flexibel vorgehen. Nicht nur die US-Börsen reagierten auf seine Aussagen mit steigenden Kursen.
Jerome Powell, Chef der Federal Reserve

Jerome Powell, Chef der Federal Reserve

Foto: CHRISTOPHER ALUKA BERRY/ REUTERS
mal/dpa/Reuters/
Mehr lesen über
Verwandte Artikel