Ex-BaFin-Chef Sanio lässt Bestechungsvorwürfe zurückweisen

Jochen Sanio muss wegen Verdachts auf Beihilfe zur Untreue und versuchter Erpressung womöglich vor Gericht. Der Anwalt des früheren BaFin-Chefs bestätigt entsprechende Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Köln - und weist die Vorwürfe zurück.
Ex-BaFin-Chef Sanio: Ärger wegen fragwürdigem Kredit

Ex-BaFin-Chef Sanio: Ärger wegen fragwürdigem Kredit

Foto: A3576 Maurizio Gambarini/ picture alliance / dpa
ssu
Mehr lesen über