Johannes Teyssen zur Energiewende E.on-Chef fordert Hartz-IV-Zuschlag für Ökostrom

Durch die Energiewende steigen die Strompreise, das belastet vor allem die sozial Schwachen. Der E.on-Chef sieht die Regierung in der Pflicht: Johannes Teyssen fordert im Interview, die Hartz-IV-Pauschale für Elektrizität um einen Öko-Zuschlag zu ergänzen.
Energiewende in der Pfalz: "Es ist noch nicht einmal klar, woran wir den Erfolg messen"

Energiewende in der Pfalz: "Es ist noch nicht einmal klar, woran wir den Erfolg messen"

Marius Becker/ dpa