Kartendienst Here Autobauer nehmen Chinesen mit an Bord

Audi, BMW und Daimler haben einen Zehnprozentanteil an ihrem Kartendienstleister Here verkauft - und wieder kommen Investoren aus China zum Zug.
Kartenhersteller Here

Kartenhersteller Here

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
mik/Reuters
Mehr lesen über