Kartenpanne Französische Firma schuld an 2010-Fehler

Der französische Hersteller Gemalto hat die Verantwortung für den 2010-Bug bei rund 30 Millionen EC- und Kreditkarten übernommen. Dem Unternehmen drohen hohe Schadensersatzforderungen - jetzt sucht es dringend nach einer Software-Lösung, um eine teure Massen-Austauschaktion zu vermeiden.
Sparkassen-Karte: Bis zu 30 Millionen Giro- und Kreditkarten machen Probleme

Sparkassen-Karte: Bis zu 30 Millionen Giro- und Kreditkarten machen Probleme

Foto: DDP
ore/Reuters/ddp
Mehr lesen über
Verwandte Artikel