Tote bei Brand in Pakistan Textildiscounter Kik zahlt eine Million Dollar

Mehr als 250 Menschen kostete der Brand in einer pakistanischen Textilfabrik das Leben. Auch das deutsche Unternehmen Kik ließ dort produzieren. Nun will die Firma erste Hilfsgelder an Hinterbliebene und Überlebende zahlen. Insgesamt stehen eine Million US-Dollar zur Verfügung.
Brennende Textilfabrik in Karatschi: Kik will Geld an Betroffene zahlen

Brennende Textilfabrik in Karatschi: Kik will Geld an Betroffene zahlen

Foto: ASIF HASSAN/ AFP
kut/dpa