Fotostrecke

Kirgisien: Eine wahre Goldgrube

Foto: VYACHESLAV OSELEDKO/ AFP

Kirgisien Machtkampf um das Gold von Kumtor

Auf 4000 Metern Höhe graben Kanadier an der Grenze zu China nach Gold. Die Kumtor-Mine sorgt für mehr als ein Zehntel der Wirtschaftsleistung im verarmten Kirgisien. Das weckt Begehrlichkeiten: Nationalisten wollen die Mine verstaatlichen, Reiter greifen die Stromversorgung an.
Von Marcus Bensmann und Benjamin Bidder