Kleinanlegerschutz Bundesregierung will zweiten Fall Prokon verhindern

Zehntausende verloren bei der Prokon-Pleite ihre Ersparnisse. Mit einem neuen Gesetz will die Bundesregierung Verbraucher jetzt vor undurchsichtigen Geldanlagen schützen.
Prokon-Filiale, Hannover (Archivbild): Fälle wie den der Windkraftfirma vermeiden

Prokon-Filiale, Hannover (Archivbild): Fälle wie den der Windkraftfirma vermeiden

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
eth/dpa/Reuters