Menschenrechte Koalition einigt sich auf Lieferkettengesetz

Kinderarbeit, Hungerlöhne, Umweltverschmutzung: Auf solche Missstände sollen deutsche Unternehmen künftig bei Lieferanten achten. Die Koalition einigte sich auf ein Lieferkettengesetz – mit begrenzten juristischen Folgen.
Fließbandarbeiter in China (Archivbild)

Fließbandarbeiter in China (Archivbild)

Foto: Xue Yuge / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

dab/Reuters/dpa