Kommentar Warum Standard & Poor's richtig liegt

Weil die USA ihr Top-Rating verloren haben, drohen neue Turbulenzen an den Finanzmärkten. Doch die Herabstufung könnte sich als gute Nachricht erweisen: Sie beweist die Unabhängigkeit der Rating-Agenturen - und zwingt die Amerikaner, endlich die Steuern zu erhöhen.
Börse in New York: Neue Turbulenzen drohen

Börse in New York: Neue Turbulenzen drohen

STAN HONDA/ AFP