Konzernumbau RWE will durch Stromnetz-Verkauf die Kasse füllen

RWE macht Ernst mit dem Konzernumbau: Bereits in den kommenden Tagen will der Energieriese die Mehrheit an seinem Stromnetz verkaufen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Das soll dem Konzern fast eine Milliarde Euro einbringen.
Stromleitungen in Mecklenburg-Vorpommern: Netzausbau hat Vorrang

Stromleitungen in Mecklenburg-Vorpommern: Netzausbau hat Vorrang

Foto: Jens Büttner/ dpa
mmq/dpa-AFX/Reuters/dapd