Studie Jeder vierte deutsche Manager würde unethisch handeln

Das Ansehen deutscher Manager hat durch die VW-Affäre erheblichen Schaden erlitten. Eine neue Studie zeigt: Auch heute wären viele Unternehmenslenker bereit, Behörden oder gar das eigene Management zu täuschen.
Übergabe von Schmiergeld (Symbolbild)

Übergabe von Schmiergeld (Symbolbild)

Foto: Franziska Kraufmann/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über