Kreditkartenfirma Top-Manager verlässt American Express

An der Spitze von American Express gibt es einen Wechsel: Alfred F. Kelly Jr., bisherige Nummer zwei des Kreditkartengiganten, wird das Unternehmen verlassen. Laut einem Bericht des "Wall Street Journals" reagiert Kelly damit auf fehlende Aufstiegsperspektiven innerhalb des Konzerns.
jok