Sanktionen gegen russische Banken Angriff auf Putins Finanzzentrum

Mit der Bank Rossija ist erstmals ein russisches Unternehmen zum Ziel westlicher Sanktionen geworden. Das Finanzinstitut ist die Keimzelle des Systems Putin und wird von engen Vertrauten des Präsidenten kontrolliert. Seinen Ursprung hat das Netzwerk in einer Petersburger Datschen-Gemeinschaft.
Rossija-Zentrale in St. Petersburg: In der Hand von Putins Freunden

Rossija-Zentrale in St. Petersburg: In der Hand von Putins Freunden

Foto: Anatoly Maltsev/ dpa
Jurij Kowaltschuk

Jurij Kowaltschuk

Foto: ALEXANDER NIKOLAYEV/ AFP
Aufnahme von Google Maps: Osero-See nahe St. Petersburg

Aufnahme von Google Maps: Osero-See nahe St. Petersburg

Wladimir Jakunin

Wladimir Jakunin

Foto: ERIC PIERMONT / AFP
Andrej Fursenko

Andrej Fursenko

Foto: BORIS YELENIN/ AFP