Kaufhauskonzern in der Krise Karstadt steigt aus Flächentarifvertrag aus

Die Warenhauskette spricht von einer "Tarifpause": Karstadt steigt aus dem Flächentarifvertrag aus. Mitarbeiter behalten zwar ihre bisherigen Ansprüche, profitieren aber künftig nicht mehr von tariflichen Lohnerhöhungen - der klamme Konzern kann sie sich offenbar schlicht nicht leisten.
Eingang zur Karstadt-Zentrale in Essen: Konzern verkündet Tarifpause

Eingang zur Karstadt-Zentrale in Essen: Konzern verkündet Tarifpause

Foto: Julian Stratenschulte/ picture alliance / dpa
mit Material von Reuters