Krude Idee Österreicher verkauft Hitler-Schnaps

Auf dem Etikett prangen Hakenkreuze und das Porträt Adolf Hitlers: Ein Österreicher verkauft im Internet Schnaps und Wein mit nationalsozialistischen Symbolen. Er wirbt damit, "nostalgische Flaschen von ehemals geschichtlichen Größen" zu vertreiben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.
sjm/dapd/AFP
Mehr lesen über