Kursrutsch nach Zwischenbilanz Microsoft-Aktie bricht ein

Die Zahlen haben enttäuscht - die Börse ist geschockt: Nach einer schlechten Zwischenbilanz ist die Microsoft-Aktie um elfeinhalb Prozent abgestürzt. Es ist der heftigste Einbruch seit Jahren.
Microsoft: Die Zahlen enttäuschen alle Erwartungen

Microsoft: Die Zahlen enttäuschen alle Erwartungen

Foto: BOGDAN CRISTEL/ REUTERS
lei/dpa
Mehr lesen über