Millionendeal in der Bundesliga Investor Lars Windhorst kauft sich bei Hertha BSC ein

Das Ex-Wunderkind der deutschen Wirtschaft wird zum großen Geldgeber für Hertha BSC: Nach SPIEGEL-Informationen steigt Lars Windhorst über seine Holdingfirma mit mehr als 100 Millionen Euro beim Bundesligisten ein.
  • Icon: Mail
  • Icon: teilen
    • Icon: Mail E-Mail
    • Icon: Messenger Messenger
    • Icon: Whatsapp WhatsApp

Hertha-Fans im Berliner Olympiastadion

City Press/Getty Images
ANZEIGE

Lars Windhorst

Frank Molter/ DPA
ANZEIGE
ANZEIGE
Klaus-Dietmar Gabbert/ DPA
Fotostrecke

Umstrittener Finanzinvestor: Das Auf und Ab des Lars Windhorst