Lebensversicherungen Generali will sich von vier Millionen Verträgen trennen

Der Versicherungskonzern Generali will sein klassisches Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland verkaufen. Verbraucherschützer kritisieren den Deal, weil das Vertrauen der Kunden erschüttert werde.
Generali-Büro in Mailand

Generali-Büro in Mailand

© Alessandro Bianchi / Reuters/ REUTERS
hej/dpa-AFX