US-Staat South Dakota Leck in Keystone-Pipeline - 795.000 Liter Öl ausgetreten

Die Keystone-Pipeline ist nach einem Druckabfall abgeschaltet worden: Durch ein Leck waren im US-Bundesstaat South Dakota rund 795.000 Liter Öl ausgetreten. Die Ursache ist unklar, ein Krisenteam ermittelt.
Trans-Canada-Pumpstation in Nebraska

Trans-Canada-Pumpstation in Nebraska

Foto: LANE HICKENBOTTOM/ Reuters
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

aar/dpa/AFP/AP