Lehman-Überweisungspanne KfW bekommt Geld zurück

Die staatliche Bankengruppe KfW bekommt den Teil der versehentlich an die Pleitebank Lehman Brothers überwiesenen 300 Millionen Euro zurück. Nach SPIEGEL-Informationen erhält das Institut aus dem Insolvenzverfahren der US-Bank rund 200 Millionen Euro.
Sitz der KfW-Bankengruppe: "Deutschlands dümmste Bank" ("Bild"-Zeitung) bekommt Geld von Lehman zurück.

Sitz der KfW-Bankengruppe: "Deutschlands dümmste Bank" ("Bild"-Zeitung) bekommt Geld von Lehman zurück.

Foto: ddp
hil
Mehr lesen über