"Sicherheitspolitische Gründe" Bundesregierung untersagt Firmenverkauf an Chinesen

Chinesische Investoren dürfen den Maschinenhersteller Leifeld nicht übernehmen. Das hat die Bundesregierung beschlossen. Doch das Verbot tritt womöglich gar nicht in Kraft - der Investor trat zuvor vom Kauf zurück.
Leifeld Metal Spinning AG

Leifeld Metal Spinning AG

Foto: Leifeld
ans/dpa/Reuters/AFP