Milliardenhoffnung Liefer-Apps Der neue heiße Scheiß

Essensliefer-Apps sind die größte Hoffnung der Berliner Start-up-Szene auf den nächsten Milliarden-Börsengang. Damit der Hype nicht als teures Eldorado endet, müssen die Gründer die Branche von ihrem Pizzakarton-Image befreien.
Essenslieferant (in Frankfurt): Weg vom Pizzakarton-Image

Essenslieferant (in Frankfurt): Weg vom Pizzakarton-Image

Foto: Daniel Reinhardt/ picture alliance / dpa
Rocket-Beteiligungen an Bringdiensten: Der Kampf ums Essen

Rocket-Beteiligungen an Bringdiensten: Der Kampf ums Essen

Foto: SPIEGEL ONLINE
Screenshot der Urban-Taste-Homepage: Pinienkerne statt billigem Hackfleisch

Screenshot der Urban-Taste-Homepage: Pinienkerne statt billigem Hackfleisch

Foto: Urban Taste
Delivery-Hero-Gründer Östberg: Börsengang ist für 2016 angestrebt

Delivery-Hero-Gründer Östberg: Börsengang ist für 2016 angestrebt

Foto: Delivery Hero