Gasekonzern Linde will offenbar Hunderte Stellen streichen

Die Mitarbeiter in der Münchner Zentrale des Gaseherstellers Linde müssen bald ihre Schreibtische räumen: Der Konzern zieht in einen Vorort. Außerdem sollen offenbar Hunderte Arbeitsplätze gestrichen werden.
Linde will den Stammsitz in München aufgeben

Linde will den Stammsitz in München aufgeben

Peter Kneffel/dpa
brt/dpa