Verdacht des Insiderhandels Staatsanwaltschaft prüft Verfahren gegen Linde-Aufsichtsratschef Reitzle

Dem Aufsichtsratschef von Linde droht nach SPIEGEL-Informationen ein Ermittlungsverfahren. Es geht um die Frage, ob Wolfgang Reitzle sich mit Aktien des Dax-Konzerns eingedeckt hat, als er schon von Plänen für eine Großfusion wusste.
Linde-Zentrale in München

Linde-Zentrale in München

Foto: © Michaela Rehle / Reuters/ REUTERS