Fliegen in der Pandemie Lufthansa-Chef rechnet mit verbindlichen Tests bei Langstreckenflügen

Wer etwa in die USA fliegen will, muss künftig einen negativen Corona-Test oder einen Impfnachweis vorweisen. Davon geht Lufthansa-Chef Carsten Spohr einem Bericht zufolge aus. Eine Impfpflicht will er nicht.
Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa: Künftig zehn Prozent weniger Passagiere

Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa: Künftig zehn Prozent weniger Passagiere

Foto: JOHANNA GERON/ REUTERS
abl/Reuters
Mehr lesen über