Milliardenhilfen Lufthansa-Rettung könnte noch teurer werden

Die Lage der Lufthansa ist vermutlich dramatischer als bislang bekannt. Die Finanzen reichen nach SPIEGEL-Informationen nur bis zum 15. Juni - und selbst bei einer Einigung auf die Milliardenhilfen dürfte es dabei nicht bleiben.
Foto: Michael Probst/ AP
DER SPIEGEL 23/2020
Zur Ausgabe Pfeil nach rechts