Aus Sicherheitsgründen Lufthansa sperrt letzte Sitzreihe des A320neo

Wegen möglicher Sicherheitsrisiken lässt die Lufthansa ab sofort die sechs Sitze der letzten Reihe im Airbus A320neo frei. Damit soll der Schwerpunkt des Flugzeugs bei Vollbesetzung leicht nach vorn verschoben werden.
Ein Airbus A320neo der Lufthansa (Archivbild)

Ein Airbus A320neo der Lufthansa (Archivbild)

Foto: Lukas Schulze/dpa
yer/dpa