Online-Möbelhändler Couch gekauft, Schrank bekommen

Sie heißen Made oder Home24: Möbel-Start-ups versprechen bequem bestellbare und günstige Designerware. Ansprechen wollen sie vor allem eine junge Zielgruppe. Doch hinter dem schönen Schein lauern Risiken.
SPIEGEL TV