Gewinneinbruch MAN stellt sich auf harte Zeiten ein

Nur einen Euro pro Aktie - mehr bekommen MAN-Aktionäre für 2012 nicht. Der Lastwagenbauer hat ein durchwachsenes Jahr hinter sich und blickt skeptisch in die Zukunft. Ob im nächsten Jahr überhaupt noch Dividenden gezahlt werden, ist ungewiss.
Die Logos von Volkswagen und MAN: Der Mutterkonzern will die Kontrolle übernehmen

Die Logos von Volkswagen und MAN: Der Mutterkonzern will die Kontrolle übernehmen

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
kut/dpa
Mehr lesen über