Manager-Rauswurf Renault blamiert sich in Spionageaffäre

Ein französischer Traditionsbetrieb in den Klauen finsterer globaler Kräfte? Zwei Monate nach dem Wirbel um vermeintliche Werkspionage in der Führungsetage macht Renault kleinlaut einen Rückzieher: Der Autokonzern saß offenbar einem Schwindel auf.
Carlos Ghosn: "Wir haben Gewissheit, verschiedenste Beweise" - oder doch nicht?

Carlos Ghosn: "Wir haben Gewissheit, verschiedenste Beweise" - oder doch nicht?

Foto: Toru Hanai/ REUTERS
Mehr lesen über