EnBW-Affäre Mappus-Vertrauter Notheis nimmt Auszeit bei Morgan Stanley

Dirk Notheis, Deutschland-Chef von Morgan Stanley, zieht sich aus der Geschäftsführung zurück. Er stand wegen seiner Rolle beim Kauf der EnBW-Anteile durch das Land Baden-Württemberg in der Kritik. Vor allem seine Nähe zum ehemaligen Ministerpräsidenten Stefan Mappus galt als problematisch.
Dirk Notheis: Auszeit vom Posten des Deutschland-Chefs von Morgan Stanley

Dirk Notheis: Auszeit vom Posten des Deutschland-Chefs von Morgan Stanley

Foto: dapd
fdi/dpa/AFP