Aktionäre stimmen zu Marriott darf Starwood Hotels schlucken

5500 Hotels und mehr als eine Million Betten: Mit der Fusion von Marriott und Starwood entsteht der weltgrößte Hotelkonzern. Für die Übernahme zahlt Marriott rund zwölf Milliarden Dollar.
Marriott Hotel in Pennsylvania

Marriott Hotel in Pennsylvania

Foto: AP/dpa
kpa/dpa