Verkürzte Prüfintervalle Müde Flügel des A380 machen Airbus Sorgen

Der Riesenflieger A380 entwickelt sich zum Sorgenkind der Airbus-Familie: An einem Testflugzeug entdeckten die Ingenieure jetzt Materialermüdungen an den Tragflächen. Der Flugzeugbauer verkürzte deshalb die Prüfintervalle.
Airbus A380 im Landeanflug: Materialermüdungen in einem Bereich der Flügel

Airbus A380 im Landeanflug: Materialermüdungen in einem Bereich der Flügel

Arne Dedert/ picture alliance / dpa
mik/dab/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel