Vorwurf von Gewerkschaften McDonald's soll mit Steuertricks eine Milliarde gespart haben

Erst Apple und Starbucks - und nun auch McDonald's? Die US-Fast-Food-Kette soll durch legale Tricks gut eine Milliarde Euro an europäischen Steuerbehörden vorbeigeschleust haben. Der Konzern ist sich keiner Schuld bewusst.
McDonald's-Filiale in Paris: Der französische Fiskus soll am stärksten betroffen sein

McDonald's-Filiale in Paris: Der französische Fiskus soll am stärksten betroffen sein

KENZO TRIBOUILLARD/ AFP
stk/AFP/dpa-AFX