Zwei-Milliarden-Dollar-Deal McDonald's verkauft China-Geschäft

McDonald's gibt die Kontrolle über seine Aktivitäten in China ab. Für zwei Milliarden Dollar gehen 80 Prozent der Anteile an zwei Investoren. Sie sollen die Expansion in der Volksrepublik vorantreiben.
McDonalds-Filiale in China (Archiv)

McDonalds-Filiale in China (Archiv)

Foto: Corbis
beb/AFP/dpa
Mehr lesen über