Mecklenburg-Vorpommern Anwohner bekommen verpflichtend Windkraftanteile angeboten

Durch Anreize kann die Akzeptanz für einen Windpark vor der Haustür steigen. In Mecklenburg haben Bürger und Kommunen nun erstmals verpflichtend Beteiligungen an den Anlagen offeriert bekommen.
Windkraftanlagen in Mecklenburg (Symbolbild): KG-Anteile zu jeweils 500 Euro für Anwohnerinnen und Anwohner

Windkraftanlagen in Mecklenburg (Symbolbild): KG-Anteile zu jeweils 500 Euro für Anwohnerinnen und Anwohner

Foto: Jens Büttner/ dpa
apr