Megaupload-Gründer Kim Schmitz Endstation Panikraum

Jetzt wird es eng für Kim Schmitz, alias Kim Dotcom. Ermittler haben den früheren Internet-Star und Betreiber von Megaupload in Neuseeland festgenommen. Zum Schluss verbarrikadierte er sich in seiner Luxusbehausung.
Megaupload-Gründer Kim Schmitz: Endstation Panikraum

Megaupload-Gründer Kim Schmitz: Endstation Panikraum

Foto: David Rowland/ dpa
Fotostrecke

Megaupload: Der Millionär und sein Fuhrpark

Foto: AP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mit Material von AFP
Mehr lesen über Verwandte Artikel